Damen im Play-Off-Finale

Damen im Play-Off-Finale

Im heutigen 3. Playoff-Halbfinale mussten unsere Damen erneut gegen die Rhein-Main-Patriots antreten. Nach 10:3 und 2:5 in den ersten beiden Spielen machten es die Mädels heute noch mal spannend.

Im ersten Drittel fiel das erste Tor trotz leichter Bockumer Überlegenheit erst 3 Minuten vor dem Ende durch Anna Bramer. Im zweiten Drittel tasteten sich die Mannschaften weiter ab, ein munteres Hin und Her. Ein Alleingang von Anna Bramer führte dann zum 2:0 und beruhigte die Fans ein bisschen. Aber die zwei aufeinander folgenden Strafen für die Bulldogs ließen alle wieder zittern. Die Unterzahlen wurden überstanden, aber dann kurz vor der Pause der Anschlusstreffer.

Der ließ die Frankfurter wieder Hoffnung schöpfen, sie setzten die Bockumer und ihre Jette Stadler im letzten Drittel enorm unter Druck. Weitere fast 15 Minuten mussten die Fans in der gut gefüllten Halle und die Spielerinnen auf dem Feld die Nerven behalten. Dann sorgte Sarah Bramer für das erlösende 3:1. Assenheim versuchte in den letzten MInuten noch mal alles, aber die Bockumer Damen brachten ihren Vorsprung routiniert nach Hause.

Willkommen im Finale gegen die Langenfeld Devils!